Anschrift und Kontakt

LITERATUR IN DEN HÄUSERN DER STADT

Zum zweiten Mal unterstützen wir in diesem Jahr die Programmarbeit des traditionellen und großartigen Festivals "Literatur in den Häusern der Stadt", das  - seit vielen Jahren vom Kölner Kunstsalon getragen - vom 27. bis 31. Mai 2015 erneut in Köln, Bonn und Hamburg stattfindet. Alle weiteren Informationen zu Programm, Veranstaltungsorten und Vorverkauf finden Sie hier: Kunstsalon Köln

_______________

 

KULTURBÖRSE FREIBURG

Vom 27. bis 30. Januar 2014 sind wir wieder auf der Kulturbörse in der Messe Freiburg zu finden und freuen uns auf Kontakte, Wiedersehen und Gespräche mit vielen Künstlern und Kollegen! Sie finden uns am Stand 2.9.33.
An unserem Stand imformieren wir Sie über die aktuellen Programme der Berliner Stachelschweine (Politisches Kabarett), Dominik Herzog ("Die Dominik-Herzog-Show", Juristisches Kabarett)  und Christoph Reuter (Musikkabarett). Mehr Informationen zur Messe finden Sie auf den Seiten Kulturbörse Freiburg

_______________

 

KREUTZERSONATE - EINE MUSIKALISCH-LITERARISCHE BEGEGNUNG

Ab sofort ist über Felix Mauser Kulturmanagement eine besondere und hochkarätige literarisch-musikalische Bühnenproduktion zu buchen. Der große Berliner Schauspieler GÜNTER LAMPRECHT rezitiert auf unnachahmliche Weise Leo Tolstois Erzählung Kreutzersonate, seine Partnerin und Kollegin CLAUDIA AMM antwortet mit Sofja Tolstojas Eine Frage der Schuld, die die selbe dramatische Geschichte aus der Sicht der gegenüberstehenden Ehefrau schildert. Auf künstlerisch höchstem Niveau korrespondieren die jungen Musiker und internationalen Preisträger FRANZISKA HÖLSCHER und SEVERIN VON ECKARDSTEIN mit Sonaten Janáceks und Beethovens mit den Texten.

Kreutzersonate / Eine Frage der Schuld
von Leo Tolstoi und Sofja Tolstaja
Ludwig van Beethoven: Sonate für Violine und Klavier a-moll op. 23 (Kleine Kreutzersonate)
Leoš Janácek: Sonate für Violine und Klavier

Günter Lamprecht, Rezitation
Claudia Amm, Rezitation
Franziska Hölscher, Violine
Severin von Eckardstein, Klavier
Textfassung: Sonja Valentin

TERMINE:

Mittwoch, 21. August 2013, 19.30 Uhr
GRANDHOTEL HEILIGENDAMM, Ballsaal
im Rahmen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern
Samstag, 19. Oktober 2013, 19.30 Uhr
LEVERKUSEN, Kulturhaus der BAYER Kulturabteilung
Sonntag, 30. November 2014, 17.00 Uhr
DÜSSELDORF, Robert-Schumann-Saal im Museum Kunstpalast

Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und online.

__________

EIN JAHR - EIN LEBEN: THEATERTOUR MIT IRIS BERBEN UND CHRISTOPH AMEND


Im April 2013 präsentieren wir einige Termine mit der Schauspielerin IRIS BERBEN und dem Journalisten CHRISTOPH AMEND (ZEIT-Magazin) mit ihrem gemeinsamen Buch "Ein Jahr - ein Leben" (S. Fischer Verlag). Folgende Termine sind bestätigt:

Freitag, 12. April 2013, 20.00 Uhr
MANNHEIM, Nationaltheater
Mozartstraße 9, 68161 Mannheim
Karten: Tel.: 0621-1680 150 oder online

Sonntag, 14. April 2013, 20.00 Uhr
BIELEFELD, Stadttheater
Brunnenstraße 3-9, 33602 Bielefeld
Karten: Tel.: 0521-51 54 54 oder online
Donnerstag, 18. April, 20.00 Uhr
DÜSSELDORF, Savoytheater
Graf-Adolf-Straße 47, 40210 Düsseldorf
Karten: Konzertkasse Heinersdorff, Tel.: 0211-32 91 91,
an allen bekannten Vorverkaufstellen oder online

__________

KULTURBÖRSE FREIBURG

Vom 4. bs 6. Februar sind wir wieder auf der Kulturbörse in der Messe Freiburg zu finden und freuen uns auf Kontakte, Wiedersehen und Gespräche mit vielen Künstlern und Kollegen! Mehr Informationen zu Programm und Austellern auf den Seiten Kulturbörse Freiburg
____________

KULTURLISTE KÖLN e.V.

Ab sofort machen wir uns stark für die großartige gemeinnützige Initiative Kulturliste Köln e.V. Kulturwissenschaftlerin Anika Lecomte, Diplom-Kauffrau Martina Schmitz und ihr Team vermitteln seit Mai 2012 ehrenamtlich und unbürokratisch minder bemittelten Kölner Bürgern den kostenfreien Zugang zu kulturellen Veranstaltungen in Köln. Ein fabelhaftes Engagement, das man nur tatkräftig unterstützen kann. Wir sind dabei!
Kontakt: info(at)kulturliste-koeln.de
Das Medienecho: EXPRESS  Kölnische Rundschau

_____________


"HERZENSSACHEN" - EIN GROSSER ABEND FÜR AFGHANISTAN
MIT ROGER WILLEMSEN UND FREUNDEN
AM DONNERSTAG, 3. MAI 2012 IN DER OPER KÖLN

Nach dem grandiosen Erfolg der ersten beiden Galaveranstaltungen im November 2007 und Dezember 2008 lädt Roger Willemsen am 3. Mai 2012 zum dritten Mal zahlreiche befreundete Künstler und Kollegen ein, diesmal in die  Oper Köln. Dabei bringen erneut alle Mitwirkende Musik und Texte auf die Bühne, die ihnen besonders am Herzen liegen. Ein Abend der großen Gefühle und Überraschungen, organisiert zugunsten des Afghanischen Frauenvereins.
Zu Gast u.a. die SchauspielerInnen Iris Berben, Anke Engelke, Pegah Ferydoni, Annette Frier, Joachim Król, Bastian Pastewka, der Kabarettist Andreas Rebers und die MusikerInnen Klaus Hoffmann, Hakim Ludin, Franziska Hölscher, Nils Mönkemeyer, William Youn und Olga Scheps.
Karten gibt es an der Vorverkaufskasse der Oper Köln, Offenbachplatz, 50667 Köln, Tel.: 0221-221 28400, online unter www.operkoeln.com oder an allen KölnTicket-Vorverkaufsstellen.
Organisation, örtliche Durchführung und Pressekontakt:
Felix Mauser Kulturmanagement
Fon + Fax: +49-221-27799688
Mail: fm(at)felixmauser.de
Wir sehen uns in Köln und freuen uns auf Sie!
Nadia Nashir-Karim
1. Vorsitzende des Afghanischen Frauenvereins e.V.
Roger Willemsen
Gastgeber, Schirmherr des Afghanischen Frauenvereins e.V.
Felix Mauser
Organisation und örtliche Durchführung